Geratherm Digital Basalthermometer im Test

Geratherm Digital Basalthermometer

Geratherm Digital Basalthermometer © Natürliche Fruchtbarkeit

Mein Geratherm Digital Basalthermometer Test zeigt, ob das Digitalthermometer für die Bestimmung der fruchtbaren Tage mit NFP geeignet ist.

Über viele Jahre war das *Geratherm Digital Basalthermometer mein Lieblingsthermometer, weil es viele Vorteile mitgebracht hat. Es darf deshalb nicht in meiner Artikelserie „Meine besten NFP Thermometer” fehlen, wo ich regelmäßig über geeignete Basalthermometer für die Anwendung der NFP Methode berichte. In diesem Testbericht gehe ich ausführlich auf die Vor- und Nachteile des Geratherm Digital Basalthermometers ein.

Was kann das Geratherm Digital Basalthermometer?

Schauen wir uns nun genauer an, was das Geratherm Digital Basalthermometer alles kann. Schließlich hat es viele Features, die für NFP AnwenderInnen sehr nützlich sind.

Speicherung von 10 Messwerten möglich

Das Geratherm Digital kann 10 Temperaturmesswerte speichern. Auf diese Weise kann man gemessene Werte auch noch später eintragen, was ich schon mehrfach genutzt habe. Schließlich kommt man nach dem Aufstehen, wenn man mal einen Termin hat und spät dran ist, nicht immer dazu, alles gleich sofort zu dokumentieren.

Beleuchtete Anzeige

Jede Frau, die im Winter einmal früh aufgestanden ist, kennt das Problem. Bei den meisten Basalthermometern hat man hier große Probleme die Temperaturwerte im Dunkeln abzulesen. Licht anmachen ist auch nicht immer die beste Idee, weil andere, die ebenfalls im selben Raum schlafen, davon wach werden könnten. Hier ist die beleuchtete Anzeige vom Geratherm Digital einfach genial. Sie ist gerade hell genug, um alles zu sehen, stört aber die Schlafenden nicht beim Schlafen.

Leiser Piepton

Die meisten Basalthermometer haben leider einen Piepton, der meistens schon nach 60 bis 90 Sekunden piept und zudem noch sehr laut ist. Das Geratherm Digital Basalthermometer hat im Vergleich zu anderen Basalthermometern einen leisten Piepton. Generell ist das Piepen nach 90 Sekunden nicht optimal, da man bei der NFP Methode immer drei Minuten seine Basaltemperatur messen sollte. Ich verwende immer eine Drei-Minuten-Sanduhr, um die Messzeit geräuschlos zu überprüfen.

Ausreichende Messgenauigkeit

Das Geratherm hat eine Messgenauigkeit von 0,05°C und ist damit für die regelkonforme Messung der Basaltemperatur zur Anwendung der NFP Methode geeignet.

Umstellung von Fahrenheit in Celsius

Für Frauen aus Amerika, die in Deutschland leben, gibt es gut Nachrichten. Schließlich kann das digitale Geratherm Basalthermometer auch zwischen Fahrenheit und Celsius umschalten.

Was kann das digitale Geratherm Basalthermometer nicht?

Natürlich hat das Geratherm digital bestimmte Features nicht, da es sich in der untersten Preisklasse befindet.

Keine Automatisierte Temperaturmessung

Mittlerweile gibt es Temperatursensoren wie beispielsweise den trackle, die deine Basaltemperatur automatisiert über Nacht messen können und anschließend via Bluetooth oder USB in eine spezielle App auf dem Smartphone übertragen können. Natürlich muss man für eine solche Arbeitserleichterung schon ein paar hundert Euro hinlegen, was im Vergleich zum Geratherm schon sehr teuer ist.

Ohne Piepton messen

Natürlich ist es großartig, dass das digitale Geratherm Basalthermometer einen leisen Piepton hat. Jedoch wäre es doch noch besser, wenn es gar keinen Piepton hätte. Es gibt mittlerweile mit dem iLove Basalthermometer ein Digitalthermometer auf dem Markt, dass ohne Piepton misst. Dies kann das Geratherm Digitalthermometer nicht.

Kann keine 60 Thermometerwerte speichern

Ja, natürlich sind 10 Speicherwerte schon sehr gut. Die meisten digitalen Basalthermometer können nur einen gemessenen Temperaturwert speichern. Jedoch gibt es auch noch bessere Basalthermometer, die über 60 Temperaturwerte mit Datum und Uhrzeit messen können. Hier kommt das Geratherm Basalthermometer einfach nicht mit.

Nicht ökologisch

Wenn ma digitale Basalthermometer mit analogen Basalthermometern wie dem Geratherm classic vergleicht, dann kommt man zu dem Schluss, dass Digitalthermometer nicht ökologisch sind. Erstens sind analoge Basalthermometer ein Leben lang haltbar. Digitalthermometer halten dagegen meist nur ein Jahr oder es müssen Batterien gewechselt werden. Somit entsteht eine Menge Müll. Zweitens bestehen analoge Basalthermometer meist aus Glas und ökologischen Materialien und sind somit leichter biologisch abbaubar. Analoge Basalthermometer verbrauchen auch keinen Strom und brauchen keine Batterien. Trotzdem entscheiden sich mehr als 70% der Frauen für Digitalthermometer wegen dem Komfort.

Vor- und Nachteile

Nun wollen wir die Vor- und Nachteile nochmals übersichtlich zusammenstellen

PRO

  • sehr preiswert
  • beleuchtete Anzeige
  • Leiser Piepton
  • 10 Messwerte speichern
  • einfache Bedienung
  • regelkonforme Messung

CONTRA

  • keine automatisierte Messung
  • nicht ökologisch
  • Messwertspeicherung ohne Datum und Uhrzeit

Basaltemperatur messen mit dem Geratherm Digital

Das Geratherm Digital hat nur einen Knopf, über den alles gesteuert wird. Ich bin sehr gut klar gekommen, nachdem ich die Bedienungsanleitung gelesen habe. Das Messen ist super einfach. Erstens drückt man hier den ON Schalter, misst die Basaltemperatur im Mund, in der Vagina oder im Po. Falls es piept, misst man einfach bis die drei Minuten um sind – fertig.

Aufrufen gespeicherter Werte ist super einfach

Drückst du den ON/OFF Schalter länger (2 bis 3 Sekunden) so kannst du dir die letzten Werte ansehen. Natürlich wird erstmal der letzte gemessene Wert angezeigt, weitere Werte kannst du durch weiteres Drücken des ON/OFF Schalters sehen.

Beleuchtete Anzeige wird automatisch aktiviert

Sobald du den ON/OFF Schalter drückst, wird die beleuchtet Anzeige automatisch aktiviert. Somit brauchst du dich darum nicht kümmern und kannst auch bei Dunkelheit in den Morgenstunden problemlos deine Werte ablesen.

Basalthermometer schaltet sich automatisch nach 9 Minuten aus

Sehr clever finde ich auch, dass das digitale Geratherm Basalthermometer sich automatisch nach 9 Minuten ausschaltet. So hält die Batterie länger, auch wenn man mal nach dem Messen das Ausschalten vergisst.

Fazit

Das *Geratherm Digital Basalthermometer ist ein tolles NFP Thermometer für Anfängerinnen der NFP Verhütung. Es ist einfach zu bedienen, sieht schick aus und hat zahlreiche Features wie die beleuchtete Temperaturanzeige und den 10 Messwerte Speicher, die in dieser Preisklasse kaum zu finden sind. Gerade am Anfang ist der ganze technische Schnickschnack mit App und Bluetooth Übertragung meist ein Hindernis. Zumal man auch ohne Bluetooth seine Basaltemperatur und seinen Zervixschleim in einer Zyklus App bequem dokumentieren kann. Ein Basalthermometer soll einfach nur messen können und dies kann das Geratherm Digital auf jeden Fall. Für mich war das Geratherm Digital lange mein Lieblingsthermometer. Ich kann es jeder Frau bedenkenlos weiterempfehlen.

Leave a Comment

{ 0 comments… add one }
Cookie Consent mit Real Cookie Banner